Kiss – Syndrom … das Ende eines langen Weges … achtet auf eure Kinder!

24. January 2014 — Leave a comment

K –opfgelenk I –nduzierte S –ymmetrie S –törung

kiss-syndrom-kopfgelenk

Da können Sie nix für, das sind ihre … schuld!

Mit diesem Satz endetet ein über 4 Jahre anhaltender Ärztemarathon … seit der Geburt meiner Tochter im Jahre 2009 war ich zwei Mal deswegen in der Notaufnahme und bei unzähligen Ärzten und unfähigen Orthopäden vorstellig. Außer dicke Rechnungen und weiße Sprüche keine Verbesserung. Ich hatte schon aufgegeben und mich damit zufrieden gegeben, mich regelmäßig mit hochdosierten Schmerzmitteln durch den Tag zu bringen …. bis ich letztes Jahr endlich durch puren Zufall und den Umstand, dass ich mir in einer Kinderwelt einen Wirbel ausgerenkt hatte, an jemanden geraten bin, der sich damit auskennt und der mich von den jahrelangen Schmerzen endlich befreit hat.

Auf einer Skala von 1 bis 10 (schlecht bis gut), bin ich derweil bei 8 und das ist fantastisch, denn war ich doch jahrelang bei 1 und schlug mich mehr oder minder gut durch den Tag … mit diesen ganzen komischen Ausfällen …. Schwindel, Kopfweh, Gefühl von schiefen gehen, Panikzuständen, Gleichgewichtsstörungen, Verdauungsstörungen, Becken- und Beinschmerzen, sind nur einige der Ausfälle, wobei mich die Panikzuständen am Meisten belastet haben, die durch ein einklemmen eines Nervs verursacht worden waren …

Ich war kontinuierlich unruhig, oft auch grundlos aggressiv … und nun habe ich so eine verdammt schöne innere Ruhe, einfach wunderbar 😀 Als Kind hatte ich ständig Kopfweh, später ständig auch Zahnweh, obwohl der Arzt kein Karies finden konnte … unzählige Zähne gehen auf das Konto von Kiss. Ich habe unzählige Allergien, auch Lebensmittelallergien und dadurch entstanden ist bei mir eine Lungenerkrankung … auch wohl zurück zu führen auf KISS. Den die Störungen durch KISS erhöhen das Allergierisiko und durch dieses Allergierisiko bin ich erst zu meinem Asthma gekommen …

Die Liste ist quasi endlos, daher möchte ich auf diese Erkrankung aufmerksam machen. Denn wenn Sie in der Kindheit entdeckt und kontinuierlich behandelt wird, ist nahezu eine Heilung möglich … ist man erst erwachsenen, kann man die unzähligen Fehlentwicklungsschritte nicht mehr rückgängig machen! Das soll keine Jammerliste sein, es soll Euch bewusst machen, was alles schief geht, wenn man damit als Kind nicht therapiert wird! Quasi ein Weckruf!

Ich möchte gar nicht jedes Detail meinerseits weiter ausführen, welche Auswirkungen KISS auf mich hatte, bzw. auch noch jetzt hat und unter welchen unglücklichen Zuständen es bei mir überhaupt erst entstanden ist … bin aber froh endlich Erklärungen gefunden zu haben und vor alle genieße ich das Anschlagen der Therapie und die innere Ruhe, die ich dadurch erlagen konnte und das mittlerweile meine Schmerzmittel im Schrank verstauben 😀

Hier ein paar schöne Links für Euch! Guckt mal rein! 

Ich wollte ja keine Mami Posts mehr machen, aber dieser ist ja nur ein halber Mami Post 😉 und es liegt mir echt am Herzen, wenn ihr unsicher seid, bedenken habt, geht zum Arzt … am besten zum Kinderchiropraktiker … Kinderärzte werden es nicht erkennen … in der Regel zumindest nicht, egal wie gut der Arzt auch sein mag!

http://nils-manuel.de.tl/Kiss-_-Syndrom.htm

http://kiss-therapie.de/kiss.php

http://kisskidd.de/htdocs/kisskidd.htm

http://www.kiss-baby.de/html/was_heisst_kiss_.html

http://kiss-therapie.de/kiss-symptome.php

(Einfach den Link kopieren und oben in den Browser einfügen)

Glück auf ihr Lieben!

Bina

Advertisements

No Comments

Be the first to start the conversation!

Na dann schreibt mir mal was NETTES ;-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s